info
für
  • Ausbilder/innen
  • Betriebliche Ansprechpersonen
  • Betriebliche Suchtbeauftragte
  • Betriebsärzt/innen
  • Betriebsräte
  • Führungskräfte
  • Personalverantwortliche
  • Soziale Ansprechpersonen

Anmeldung erforderlich!

mehrtägige Veranstaltung
  • 19.05.2021
  • 20.05.2021
  • 17.06.2021
Veranstaltungsort
  • Aachen
Treffpunkt
  • Suchthilfe Aachen Hermanntr. 14 2062 Aachen
Kosten
  • 580,00 Euro
Veranstalter
  • Suchthilfe Aachen
Kontakt und Anmeldung

MOVE - Motivierende Kurzintervention am Arbeitsplatz


INFORMATION: Corona bedingt muss dieser Termin leider verschoben werden!

Eine erhebliche Anzahl von Beschäftigten konsumiert riskant Alkohol, Medikamente, Cannabis oder andere Suchtmittel. Hinzu kommen Betroffene von pathologischem Glücksspiel, Online-Sucht oder Essstörungen. Sie schaden damit sich und ihren Familien. Zugleich ist das Unternehmen möglicherweise durch höhere Fehlzeiten, belastetes Arbeitsklima oder Beeinträchtigungen des Images betroffen.
Sie wollen diese Situation konstruktiv angehen, dem Betroffenen helfen und Ihre rechtlichen Verpflichtungen zur Fürsorgepflicht ernst nehmen? Dann ist unsere Fortbildung
"MOVE – motivierende Kurzintervention am Arbeitsplatz" vielleicht das Richtige für Sie:

  • Im Seminar lernen Führungskräfte (und andere Kontaktpersonen im Unternehmen) diese Situation konstruktiv zu meistern, Betroffenen zu helfen und die Fürsorgepflicht des Arbeitgebers ernst zu nehmen.
  • Sie lernen, wie Sie Beschäftigte in Informations- und Beratungsgesprächen motivieren können, ihr schädigendes Gesundheits- und Konsumverhalten zu ändern. Ziel ist es, gesundheitliche Gefährdungen abzubauen und arbeitsfähig zu bleiben, bzw. wieder zu werden.
  • Die hier erlernten Fertigkeiten sind übertragbar auf viele weitere (schwierige) Gesprächsanlässe im betrieblichen Kontext, z.B. im BEM-Prozess oder im Rahmen von Konfliktgesprächen.

MOVE am Arbeitsplatz basiert dabei auf den Grundlagen des evidenzbasierten "motivational interviewing" (MI) nach Miller/Rollnick sowie auf dem Modell zur Entstehung von Motivation (Transtheoretisches Modell) nach Prochaska/DiClemente. Unser Konzept wurde mit dem Deutschen Weiterbildungspreis ausgezeichnet.

 

Einladung (PDF)

Anmeldeformular (PDF)

Flyer MOVE am Arbeitsplatz (PDF)


Referent/innen
  • Yvonne Michel/Suchthilfe Aachen und Markus Vascellari/SKM Köln